Die Revolution ist gekommen! 11. 2. 2012


Ich hoffe zumindest!

Ich habe etwas geschaffen von dem ich denke, es ist eine Revolution. Nein, es ist nicht der Revolution Patch… diesen habe ich gecancelt, es war ein Schritt in die falsche Richtung. Ich habe auch CGSS gecancelt… es hätte zu lange gebraucht, es fertigzustellen, und es wäre dann erst recht zu viel langsam gewesen.

Nein, es ist DynRPG, das RM2k3 Plugin SDK! Programmierer können Plugins (ja, keine “Patches” sondern Plugins!) in C++ schreiben, Spielemacher können diese in ihrem Spiel verwenden indem sie einfach eine DLL-Datei in einen Ordner kopieren!

Neugierig? Mehr Infos hier!


11 Kommentare zu “Die Revolution ist gekommen!”

  1. T.J. sagt:

    Hello Cherry, as someone whom has been building an extensive RM2003 game for years (off and on, it’s been at least 8!), I humbly ask if anything you do could inch us closer to a Mode 7-like effect for a field map?

    Is it just completely, entirely and technologically impossible in 2012? I know about lolRMXP, but it’s a useless downgrade from what RM2003 pioneers. I’m a veteran of the side-view battle. I can bring fully-animated creations to life. But I cannot slant my world map. This is a problem.

    I’m sure getting RM2003 to display even a shred of slant would be like outfitting my rusty oldsmobile with a hover conversion, but I can offer what I’m able for such time spent. Take care, Cherry.

  2. L.M. sagt:

    Hey, Cherry, this sounds great. I was wondering if this would allow extensive editing of the default battle system? For example, fixing the reflect magic bug or messing with the algorithms. Thank you for all your work, with out it I wouldn’t even be bothering with rm2k3 anymore.

  3. Jason sagt:

    I’m not sure if this is easy or not, however would it be possible to use this to make it so that I can use any size sprites in game? Kind of like the plugin you made for RPGM2k? Working on a game in 2K3 and would love to somehow have an over world boss sprite that is bigger then the default 288 by 256 sprite sheet

    • Cherry sagt:

      It’s not that easy, but with DynRPG it would be possible. However, I will not do it, as I do not have time for it… but that’s the good thing about DynRPG: It’s not necessary that it’s me doing the modifications all the time anymore :)

  4. X-Tech sagt:

    Hey Cherry. It’s possible someone could maker a plugin for dyn rpg to playback .nsf format of music in rpgmaker2003 ?
    It’s very important to nes style music in games. In mp3 format it takes to much weight.

    • Cherry sagt:

      Of course, although there is no callback for music functions yet, but I have already thought of that. So, at the moment, it’s not easily possible (though I could think of ways to do it, I am sure “normal people” with only the DynRPG documentation as knowledge base won’t be able to do it because it involves using the Microsoft Detours Library to hook the music functions (of which I know the virtual addresses, of course)).

  5. Droggelbecher sagt:

    Hiho Cherry,

    nach langer Zeit arbeite ich wieder mit dem Maker und denke, dass DynRPG wirklich eine ausgezeichnete Möglichkeit darstellt, die Funktionen des Makers endlich mal mit effizientem Code zu erweitern, vielen Dank dafür ;)
    Habe selbst leider keine Ahnung vom Programmieren, allerdings hoffe ich mal, dass es auch in Zukunft noch neue Plugins geben wird!

    Im Atelier bin ich auf das Pathfinding-Plugin gestoßen und wollte fragen, ob du dieses womöglich noch erweitern könntest? Es funktioniert so schon bereits ganz gut, jedoch fehlen mir leider noch zwei grundlegende Einstellungen: Die Möglichkeit, die Kanten zu gewichten (zB über die Terrain-ID) und vor allem die Möglichkeit, sich angeben zu lassen, wie lang ein kalkulierter Weg ist. Man weiß z.B. bei einem Taktik-KS ja nicht immer vorher, zu welchem Ziel der kürzeste Pfad existiert. Deswegen wäre es klasse, wenn es dafür ebenfalls einen Parameter geben würde, der einem zunächst die Pfadlänge ausgibt =)

Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.